Vortrag bei der tekom

"Erfolgreiches Lieferantenmanagement: Gewinnbringende Geschäftsbeziehungen und reibungslose Projekte" lautet der Titel des Vortrags, den Isabelle Fleury auf dem zweiten Treffen des Jahres 2007 der Regionalgruppe Nordrhein der tekom* halten wird.

Aus dem Inhalt:

Outsourcing ist aus der Sprachindustrie nicht mehr weg zu denken. Der Zeitdruck und die Komplexität der Aufgaben in der Dokumentation bringen es mit sich, dass verschiedene Aufgaben durch externe Dienstleister durchgeführt werden. Deren Arbeitsleistung können Sie nicht ohne Weiteres bis ins Detail kontrollieren, dennoch hängt auch Ihr Erfolg von der Qualität dieser Dienstleistungen ab.

Der Umgang mit und die Steuerung von Lieferanten sind so ein wichtiger Erfolgsfaktor für exportierende Unternehmen und Redaktionsbüros. Sie können jedoch Einfluss darauf nehmen, ob Ihre Dienstleister das schwache Glied oder ein vollwertiges Mitglied Ihrer Prozesskette werden.

Dieser Vortrag zeigt am Beispiel des Prozesschrittes Übersetzung Wege und Methoden auf, wie Sie die Zusammenarbeit mit Lieferanten so gestalten, dass Ihr Unternehmen und Ihre Dokumentation davon profitieren. Behandelt werden die folgenden Fragen:

Auf welcher Basis wird eine Zusammenarbeit mit Lieferanten angestrebt und realisiert?

Wie können Sie eine fruchtbare und stabile Beziehung zu externen Dienstleistern aufbauen?

Wie können Sie die tägliche Arbeit mit Lieferanten so optimieren, dass Ihre Aufträge reibungslos und gemäß der gesetzten Projektziele abgewickelt werden?


Termin:

24.04.2007


Referentin:

Isabelle Fleury


* Die Gesellschaft für Technische Kommunikation e.V. - tekom ist der deutsche - und gleichzeitig Europas größter - Fachverband für Technische Kommunikation und Informationsentwicklung. Wir sind Mitglied dieses Berufsverbandes. Weitere Informationen unter www.tekom.de