Datenschutzerklärung

Mit dieser Datenschutz­erklärung informieren wir Sie über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten („Datenverarbeitung“) auf den Webseiten der Fleury & Fleury GbR.

Sie beschreibt die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf unseren Webseiten » https://www.fleuryfleury.com/ inklusive der Unterseiten. Wenn Sie unsere Webseiten über einen Link verlassen oder unsere Präsenz auf einer Social-Media-Plattform besuchen, verlassen Sie auch den Anwendungsbereich dieser Datenschutz­erklärung.

Wir erläutern Ihnen nachfolgend,
wer für die Datenverarbeitung auf unseren Webseiten verantwortlich ist,
auf welcher rechtlichen Grundlage wir Daten verarbeiten,
wann bzw. bei welchen Aktionen wir Daten verarbeiten,
welche Daten wir aus welchen Gründen verarbeiten,
wer Daten erhält, und
welche Rechte Sie wegen der Datenverarbeitung durch uns haben.
Diese Datenschutz­erklärung können Sie dauerhaft und jederzeit unter der Adresse » https://www.fleuryfleury.com/­de/datenschutz abrufen, ausdrucken oder herunterladen.

Verantwortliche Stelle für die Datenv­erarbeitung

Verantwortlicher im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) für die Datenverarbeitung im Rahmen dieser Webseiten ist:

Fleury & Fleury GbR
Zollstockgürtel 61
50969 Köln
Deutschland
Telefon
Telefax
E-Mail 
WWW www.fleuryfleury.com

Rechtsgrundlage

Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten wir auf der Grundlage der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG)
aufgrund einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO, soweit Sie hierzu ausdrücklich der Art und dem Umfang der Datenverarbeitung zugestimmt haben. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Die bis zu diesem Zeitpunkt erfolgte Verarbeitung ist davon nicht betroffen.
zum Zweck der Vertragserfüllung oder der Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen gemäß Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO, in dem Umfang, der für die Wahrnehmung der Rechte und Pflichten aus dem Vertrag oder dem vorvertraglichen Rechtsverhältnis erforderlich ist.
aufgrund rechtlicher Pflichten gemäß Art. 6 Abs. 1 c) DSGVO, soweit dies zur Erfüllung deutscher oder europäischer gesetzlicher Pflichten erforderlich ist.
aufgrund berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 f) DSGVO, soweit wir ein berechtigtes Interesse haben und keine entgegenstehenden überwiegenden Interessen des oder der Betroffenen ersichtlich sind. Das konkrete Interesse wird in dieser Datenschutzerklärung im Rahmen der Verarbeitungsdarstellung erläutert.

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Bereitstellung unserer Webseiten macht die Verarbeitung verschiedener Informationen erforderlich. Darüber hinaus richtet sich der Umfang der Datenverarbeitung nach Ihrer Nutzung der Funktionalitäten der Webseiten, beispielsweise wenn Sie über das Kontaktformular mit uns kommunizieren oder in die Verarbeitung von Daten einwilligen.

Sie sind nicht verpflichtet, uns personenbezogene Daten bereitzustellen. Soweit die Bereitstellung dieser Daten aber technisch zwingend mit dem Aufruf unserer Seiten verbunden ist, führt eine Weigerung dazu, dass Sie unsere Webseiten nicht besuchen und nutzen können.

TLS-Verschlüsselung, PFS und HSTS

Unsere Webeiten nutzen aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, TLS-Verschlüsselung (Transport Layer Security). Den inzwischen kompromittierten Vorgänger SSL verwenden wir nicht.

Zusätzlich sichern wir die Verbindung mit PFS (Perfect Forward Secrecy) und HSTS (HTTP Strict Transport Security) ab. PFS sorgt dafür, dass verschlüsselte Daten auch mit Kenntnis des während der Übertragung gültigen TLS-Schlüssels im Nachhinein nicht entschlüsselt werden können. HSTS sorgt zusammen mit einer automatischen Umleitung durch unseren Webserver auf eine verschlüsselte Verbindung dafür, dass Ihr Browser grundsätzlich nur verschlüsselte Verbindungen zu unseren Webseiten herstellt, unabhängig davon, wie Sie die Webseiten aufrufen.

Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile Ihres Browsers von http:// auf https:// wechselt, und an dem (meist grünen) Schloss-Symbol in der Adresszeite Ihres Browsers. So können Ihre Daten, die Sie an uns übermitteln und Daten, die Sie von uns empfangen, nicht von Dritten mitgelesen und auch nicht nach einer etwaigen Aufzeichnung durch Dritte im unsicheren Internet nachträglich entschlüsselt werden.

Auch unser Mailserver verwendet TLS-Verschlüsselung und PFS.

Datenlöschung und Speicherdauer

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald die Rechtsgrundlage für deren Verarbeitung entfällt. Teilweise können Rechtsgrundlagen jedoch parallel bestehen oder kann mit Wegfall einer Rechtsgrundlage eine neue eingreifen wie beispielsweise die Pflicht, bestimmte Daten zur Erfüllung einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht zu speichern.

Datenverarbeitung für die Bereitstellung der Webseiten

Damit wir Ihnen die Webseiten anzeigen können, ist es erforderlich, bestimmte Informationen zu verarbeiten. Dies erfolgt bereits, wenn Sie unsere Webseiten aufrufen. Zudem bieten wir auf unserer Webseiten verschiedene Funktionalitäten an, die eine weitergehende Datenverarbeitung erforderlich machen.

1. Logfiles

Beim Aufruf unserer Webseiten sendet Ihr Browser verschiedene Informationen an unseren Server. Diese benötigen wir zum Aufbau und Erhalt der Verbindung. Unter den Daten ist auch Ihre IP-Adresse, die wir als personenbezogenes Datum behandeln. Insgesamt werden die folgenden Daten erhoben:
IP-Adresse
Datum und Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
Angeforderte Webseite
Zugriffsstatus / HTTP Statuscode
Übertragene Datenmenge
Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
Browser
Sprache und Version der Browsersoftware
Betriebssystem und dessen Oberfläche
Wir speichern diese Daten in sog. Server-Protokolldateien (Log-Files). Eine Zusammenführung dieser Daten mit weiteren Daten über Sie erfolgt nicht. Die Speicherung der Log-Files inklusive Ihrer IP-Adresse dient dem berechtigten Interesse der Bereitstellung unserer Webseiten und der Verhinderung ihrer missbräuchlichen Nutzung. Gespeicherte Logfiles werden spätestens nach Ablauf von 30 Tagen gelöscht, es sei denn eine längere Speicherung ist erforderlich, um beispielsweise einen Angriff auf unsere Webseiten abzuwehren oder aufzuklären.

2. Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Textdatei mit Informationen, die durch Ihren Browser übermittelt und auf Ihrem Rechner gespeichert wird. Sie können die Verwendung von Cookies auch in Ihrem Browser steuern.

Wir setzen auf unseren Webseiten zurzeit keine Cookies ein.

3. Kontaktformular

Über das Kontaktformular unserer Webseiten können Sie jederzeit Kontakt zu uns aufnehmen. Dabei werden folgende Informationen abgefragt:
Anrede
Name
E-Mail-Adresse
Die Angaben sind als Pflichtfelder gekennzeichnet.

Außerdem wird die IP-Adresse des absendenen Rechners an uns übermittelt.

Alle weiteren Daten, die Sie uns im Rahmen der Anfrage übermitteln, auch über das Freitextfeld (Ihre Nachricht), erfolgen freiwillig.

Wir verwenden diese Daten ausschließlich für die Beantwortung Ihrer Anfrage und die damit verbundene Kommunikation. Die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Ihrer Daten hängt vom Inhalt Ihrer Anfrage ab. Grundsätzlich gilt hier unser berechtigtes Interesse an der Bereitstellung der Kontaktfunktionalität und der korrekten Beantwortung Ihrer darüber übermittelten Anfrage. Wenn Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages mit uns gerichtet ist, erfolgt die Verarbeitung im Rahmen dieses vorvertraglichen Schuldverhältnisses.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald Ihre Anfrage abschließend bearbeitet wurde. Im Falle eines Vertragsschlusse verarbeiten wir die Daten gegebenenfalls zur Vertragserfüllung weiter.

4. Google Maps

Auf unseren Webseiten verwenden wir den Kartendienst Google Maps (API) von Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google) um unseren Standort anzuzeigen und Sie Ihre Anreise planen zu lassen.

Wenn Sie die Unterseite betreten, auf der die Karte von Google Maps integriert ist, sendet unsere Webseiten verschiedene Informationen inklusive Ihrer IP-Adresse an Google in die USA, wo sie auf deren Servern gespeichert werden. Wenn Sie über ein Nutzerkonto bei Google verfügen und zum Zeitpunkt ihres Besuchs unserer Webseiten dort eingeloggt sind, werden die Daten unmittelbar Ihrem Konto zugeordnet. Aber auch ohne Nutzerkonto erstellt Google ein Nutzungsprofil über Sie.

Unsere Übermittlung der Daten an Google stützt sich auf unser berechtigtes Interesse, Ihnen die Kartenfunktion von Google Maps auf unserer Webseiten anzubieten.

Sie können die Zuordnung der von uns übermittelten Daten zu Ihrem Nutzungskonto dadurch verhindern, dass Sie sich vor Ihrem Besuch unserer Webseiten bei Google ausloggen. Um die Datenübertragung an Google ganz zu unterbinden, müssen Sie die Anwendung JavaScript in Ihrem Browser ausschalten. Die Kartenanzeige kann dann nicht mehr genutzt werden.

Weitere Informationen zu Google und dem Einsatz von Google Maps finden Sie hier:
5. Infomail / Newsletter

Sofern Sie die Möglichkeit nutzen, unsere Infomail / Newsletter zu abonnieren, werden die folgenden, von Ihnen in der Anmeldemaske eingetragenen sowie die für die Anmeldung technisch notwendigen Daten an uns übermittelt:
E-Mail-Adresse
IP-Adresse des aufrufenden Rechners
Datum und Uhrzeit der Anmeldung
Für die Infomail- / Newsletteranmeldung verwenden wir das sogenannte Double-Opt-In-Verfahren. Dabei wird nach Ihrer Anmeldung eine E-Mail an die angegebene E-Mail-Adresse versendet, die einen Bestätigungslink zum Erhalt des Newsletters enthält.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten zum Versand der Infomail / Newsletter ist das Vorliegen einer Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 a) DSGVO.

Wir informieren mit unserer Infomail / Newsletter Interessenten in unregelmäßigen Abständen über aktuelle Veranstaltungstermine, Neuigkeiten und Angebote. Die zu diesem Zweck von Ihnen angegebenen Daten werden ausschließlich zur Zustellung der Infomail / Newsletter an Sie verarbeitet. Die für die Anmeldung erforderlichen weiteren Daten erheben wir lediglich, um einen Missbrauch des Infomail- / Newsletter-Angebotes und insbesondere Ihrer E-Mail-Adresse zu verhindern.

Die für den Versand der Infomail / Newsletter erforderlichen Daten werden solange gespeichert, wie das Abonnement der Infomail / Newsletter genutzt wird. Sie können Ihre Einwilligung zum Erhalt der Infomail / Newsletter jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann durch den in jeder Infomail / Newsletter vorhandenen Link oder durch eine Nachricht an unsubscribe@fleuryfleury.com erfolgen.

6. Social Media Links

Im Fußbereich (Footer) unserer Webseiten werden Social Media Icons (erkennbar am Logo des jeweiligen sozialen Netzwerks) angezeigt. Sie sind bis zu einer abschließenden rechtlichen Klärung ausschließlich statische Links zu den Webseiten der jeweiligen Anbieter oder zu unseren dort eingerichteten Unternehmens-Kanälen. Sie haben keine darüber hinaus gehende Funktionalität, insbesondere werden durch sie keinerlei Daten an Dritte übertragen. Diese Icons stellen lediglich einen Service für Sie dar, indem sie bei Bedarf den Aufruf der jeweiligen Webseiten erleichtern, die Sie dann auf eigene Verantwortung nutzen können, beispielsweise zur Information, zur Kontaktaufnahme oder zur Weitergabe von Informationen über unser Angebot. Wenn Sie diese Icons anklicken, verlassen Sie unsere Webseiten über den damit verknüpften Link und damit auch den Anwendungsbereich dieser Datenschutzerklärung.

7. Google Adwords

Diese Webseiten verwenden Google AdWords. AdWords ist ein Online-Werbeprogramm der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, United States (Google). Es handelt sich um einen Dienst zur Internetwerbung, der es Werbetreibenden gestattet, Anzeigen in den Suchmaschinenergebnissen von Google und im Google-Werbenetzwerk zu schalten.

Google AdWords ermöglicht es einem Werbetreibenden, vorab bestimmte Schlüsselwörter festzulegen, mittels derer eine Anzeige in den Suchmaschinenergebnissen von Google angezeigt wird, wenn der Nutzer mit der Suchmaschine ein schlüsselwortrelevantes Suchergebnis abruft.

Der Zweck unserer Nutzung von Google AdWords ist ausschließlich die Bewerbung unserer Webseiten durch die Einblendung von interessenrelevanter Werbung in den Suchmaschinenergebnissen der Suchmaschine Google. Wir nehmen bewusst nicht am Werbenetzwerk teil und setzen auch bewusst kein Conversion Tracking ein, welche in Verbindung mit Google AdWords ebenfalls angeboten werden.

Mehr Informationen zu Google AdWords finden Sie in den » Datenschutzbestimmungen von Google.

8. E-Mail

Auf unseren Webseiten setzen wir auch Links ein, die E-Mail-Adressen von uns anzeigen. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken, startet Ihr E-Mail-Programm und bietet Ihnen an, eine E-Mail an unsere angegebene Adresse zu schicken. Wenn Sie uns eine E-Mail mit Ihrem eigenen E-Mail-Programm zuschicken, werden folgende Daten an uns übertragen:
Name, so wie er in Ihrem E-Mail-Programm hinterlegt ist
E-Mail-Adresse
IP-Adresse
Alle weiteren Daten, die Sie uns im Rahmen der E-Mail-Kommunikation übermitteln, insbesondere den Text der E-Mail, übermitteln Sie uns freiwillig.

Wir verwenden Ihre Daten für die Beantwortung Ihrer Anfrage und die damit verbundene Kommunikation. Die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Ihrer Daten hängt vom Inhalt Ihrer Anfrage ab. Grundsätzlich gilt hier unser berechtigtes Interesse an der Bereitstellung der Kontaktfunktionalität per E-Mail und der korrekten Beantwortung Ihrer darüber übermittelten Anfrage. Wenn Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages mit uns gerichtet ist, erfolgt die Verarbeitung im Rahmen dieses vorvertraglichen Schuldverhältnisses.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald Ihre Anfrage abschließend bearbeitet wurde. Im Falle eines Vertragsschlusse verarbeiten wir die Daten gegebenenfalls zur Vertragserfüllung oder im Rahmen von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten weiter.

9. Anrufe

Auf unseren Webseiten setzen wir auch Links ein, die Telefonnummern von uns anzeigen. Wenn Sie auf einen dieser Links klicken, startet Ihr Browser auf Ihrem Mobilgerät mit Telefonfunktion oder auf einem entsprechend ausgerüsteten Computer die Telefonfunktion und bietet Ihnen an, einen Anruf zu starten. Wenn Sie uns anrufen, wird Ihre Telefonnummer an uns übertragen. Alle weiteren Daten, die Sie uns während eines Telefonats nennen, übermitteln Sie freiwillig.

Wir verwenden Ihre uns bekanntgegebenen Daten für die Beantwortung Ihrer Anfrage und die damit verbundene Kommunikation. Die Rechtsgrundlage dieser Verarbeitung Ihrer Daten hängt vom Inhalt Ihrer Anfrage ab. Grundsätzlich gilt hier unser berechtigtes Interesse an der Bereitstellung der telefonischen Erreichbarkeit und der darüber durchgeführten Kommunikation. Wenn Ihre Anfrage auf den Abschluss eines Vertrages mit uns gerichtet ist, erfolgt die Verarbeitung im Rahmen dieses vorvertraglichen Schuldverhältnisses.

Ihre Daten werden gelöscht, sobald Ihre Anfrage abschließend bearbeitet wurde. Im Falle eines Vertragsschlusse verarbeiten wir die Daten gegebenenfalls zur Vertragserfüllung oder im Rahmen von gesetzlichen Aufbewahrungspflichten weiter.

10. Google Fonts

Wir verwenden zur Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts der Google LLC., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google).

Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in Ihren Browser, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Dazu nimmt Ihr Browser Verbindung mit Google auf, wodurch Google erfährt, dass über Ihre IP-Adresse unsere Webseiten aufgerufen wurden.

Wir nutzen Google Fonts, um eine einheitliche und gut lesbare Darstellung unserer Webseiten zu gewährleisten. Wenn Ihr Browser Google Fonts bzw. Web Fonts nicht unterstützt, wird von Ihrem Endgerät eine Standardschrift verwendet.

Google ist für das Datenschutzabkommen » EU-US Privacy Shield zertifiziert, um die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus zu gewährleisten.

Unter den nachstehenden Internetadressen erhalten Sie weitere Informationen über Google Fonts und die Datenschutzbestimmungen von Google:

» Google Fonts
» Datenschutzbestimmungen von Google

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten bei Verwendung von Google Fonts ist Art. 6 Abs.1 f) DSGVO (berechtigtes Interesse).

Nutzungsanalyse und Tracking

Wir verwenden zurzeit keine darüber hinaus gehende Nutzungsanalyse und kein Tracking.

Widerspruchs- und Widerrufsmöglichkeit

Soweit die Datenverarbeitung auf Ihrer Einwilligung oder unserem berechtigten Interesses basiert, haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung zu widersprechen oder Ihre erteilte Einwilligung zu widerrufen. Ihr Widerspruch bzw. Widerruf hat lediglich Wirkung für die Zukunft. Sofern die eingesetzten Analyse-Cookies eigene technische Möglichkeiten zum Deaktivieren bieten, ist dies dort jeweils dargestellt. Sie können sich jederzeit zur Ausübung Ihres Widerspruchs- oder Widerrufsrechts an datenschutz@fleuryfleury.com wenden. Wenn Sie einer Verarbeitung aufgrund unseres berechtigten Interesses widersprechen, dürfen wir die Verarbeitung dennoch fortführen, wenn wir zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen können, die Ihr Interessen, ihre Rechte und Freiheiten überwiegen.

Betroffenenrechte

Werden auf Ihre Person bezogenen Daten verarbeitet, sind Sie Betroffener im Sinne von Art. 4 Abs. 1 DSGVO. Als Betroffenem stehen Ihnen hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten die nachfolgenden Rechte zu. Zur Ausübung dieser Rechte können Sie sich unter den oben angegebenen Kontaktdaten an uns wenden.

Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO

Sie haben ein Recht auf Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten. Dies umfasst die in Art. 15 DSGVO dargestellten Pflichtinformationen.

Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO

Sie haben das Recht, die unverzügliche Berichtigung falscher sowie die Vervollständigung unrichtiger personenbezogener Daten.

Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO

Sie haben das Recht, die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn einer der in Art. 17 DSGVO genannten Gründe greift, insbesondere, wenn keine Rechtsgrundlage mehr für die Verarbeitung vorliegt.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO

Sie haben das Recht die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn einer der in Art. 18 DSGVO genannten Gründe eingreift, insbesondere auf Ihren Wunsch hin statt einer Löschung der Daten.

Recht auf Datenübertragbarkeit nach Art. 20 DSGVO

Sie haben das Recht, alle bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format herauszuverlangen und diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch den Verantwortlichen, dem die personenbezogenen Daten bereitgestellt wurden, zu übermitteln.

Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde nach Art. 77 DSGVO

Sie haben gemäß Art. 77 DSGVO das Recht, eine Beschwerde bei der für Sie zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Empfänger von Daten

Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen unserer Webseiten, insbesondere durch von den Webseiten aus gestartete Anrufe, erfolgt zum Teil auch durch Auftragsverarbeiter. Diese werden ausschließlich auf der Grundlage einer Vereinbarung zur Auftragsvereinbarung nach Maßgabe von Art. 28 Abs. 3 DSGVO einbezogen.

Datenübermittlung in Drittländer

Die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen im Rahmen der Webseiten erheben, werden auch in gewissem Umfang in Drittländer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermittelt.

Beim Einsatz von Google Maps oder Google Fonts kann es dazu kommen, dass Ihre IP-Adresse an Google LLC. übermittelt wird.

Google LLC. ist in den USA und damit nach Art. 44 DSGVO in einem sog. Drittland ansässig. Google LLC. ist unter dem Datenschutzübereinkommen » EU-US Privacy Shield zertifiziert, womit die Einhaltung eines europäischen Datenschutzniveaus rechtlich als gewährleistet gilt.

Aktualisierung und Änderung

Teile dieser Datenschutzerklärung können von uns geändert oder aktualisiert werden, ohne dass Sie vorher von uns benachrichtigt werden. Bitte überprüfen Sie jeweils die Datenschutzerklärung, bevor Sie unser Angebot nutzen, um bei möglichen Aktualisierungen oder Änderungen auf dem neuesten Stand zu sein.



Stand: Mai 2018